ABUS

abus-logoABUS ist ein Name, der nicht nur in Zusammenhang mit Fahrradschlössern bekannt ist. Der Name stammt vom Gründer August Bremicker und Söhne, die 1924 mit Vorhängeschlössern den Weg in die Selbstständigkeit wagten.

Seit 1958 werden dort unter anderem auch Fahrradschlösser produziert. Neben Schlössern hat man sich dort auf weitere Sicherheitsprodukte spezialisiert, und sich einen Namen gemacht.

ABUS bietet, verschiedene Fahrradschloss-Arten an, den Namen Panzerkabel sucht man dort jedoch vergeblich, stattdessen findet man die Bezeichnung Steel-O-Flex.

Ein Highlight bei ABUS: Man kann verschiedene gleichschließende Schlösser bestellen. Das bedeutet, dass man beispielsweise ein Bügelschloss und ein Faltschloss mit ein und demselben Schlüssel nutzen kann.

Für Fragen oder Probleme gibt es gut sortierte und übersichtliche FAQ Seiten. Weitere Fragen an ABUS kann man direkt über das Homepageformular stellen.

ABUS selbst ist jedoch nur eine Produktionsfirma ohne direkten Vertrieb, das heißt, auf der ABUS Seite finden Sie keinen Onlineshop. Der Verkauf erfolgt ausschließlich über Fachhändler